Zurück zur Übersicht

Porsche 911 3.2 Speedster schmale Karosserie – Grandprixweiß / Blau – 41.000 km – konserviert

La Grand-prix Dame

295.000,-
Highlights
  • - Einzelstück in Grandprixweiß / blau / blau
  • - Einer von 161 gebauten schmalen Speedster
  • - Scheckheft, unfallfrei
  • - Hohlraum-/Lackversiegelung

Dies ist einer von 161 jemals gebauten original 911 3.2 Speedster aus 1989 in der schmalen Karosserievariante.

Und was für einer: In der Farbe Grandprixweiß mit blauer Volllederausstattung und blauem Verdeck, ist dies das einzige dokumentierte Fahrzeug in dieser Farbkombination.

Am 22.08.1989 wurde der Wagen bei Porsche in Göteborg als eines von 24 schmalen Speedster, die nach Schweden exportiert wurde, ausgeliefert. Im Jahr 1993 kam dieses Fahrzeug nach Deutschland, wurde regelmäßig gewartet und in einer hochwertigen klimatisierten Sammlung aufbewahrt.

Im November 2018 wurde das Fahrzeug einem großen Service unterzogen, teilweise technisch revidiert und u.a. die Bremsen gewechselt. Der Wagen ist scheckheftgepflegt, besitzt alle Auslieferunterlagen, die vollständige Betriebsanleitung inklusive Bordbuch, sowie das komplette Schlüsselset.

Durch eine Hohlraum-, sowie Lackversiegelung wurde das Fahrzeug über die Jahre hinweg zusätzlich konserviert und befindet sich in einem makellosen, neuwertigen Erhaltungs- und Sammlerzustand.

Fazit: Dies ist Rarität und Kuriosität zugleich. Ein Fahrzeug, das bei Porsche nie offiziell bestellt werden konnte. Daher ist dieser schmale Speedster für jede auf Wertsteigerung ausgelegte Porschesammlung eine seltene Gelegenheit. Dieser Wagen ist in der Farbkombination Grandprixweiß mit blauer erweiterter Volllederausstattung und blauem Verdeck einmalig. Die Historie, Wartung und Laufleistung dieses Fahrzeugs sind vollständig nachvollziehbar. Der Wagen ist unfallfrei, matching numbers und befindet sich durchgängig in einem konservierten Sammlerzustand. Dieses Fahrzeug ist die Krönung der Porsche 911er Reihe. Wer eines der rarsten Porsche Modelle in dieser einzigartigen Farbkombination sucht, hat hier die richtige Wahl getroffen. Ein zweiter schmaler Speedster wird parallel in Indischrot angeboten.

Kurzbeschreibung:
Hersteller: Porsche
Fahrzeugtyp: 911 3.2 Speedster schmal
Baujahr: 1989
Kilometerstand: 41.359
Matching Numbers: JA
Hubraum: 3.164
Leistung: 217 PS
Farbcode: grandprixweiß
Innenausstattung: nachtblau
Dach: blau
Scheckheft: JA
Angebotspreis: 295.000,-€
Fahrzeugbeschreibung

Fahrzeugbeschreibung

Historie:
Erstauslieferung Göteborg 22.8.1989
Seit 1993 in Deutschland.

Original Fahrzeugbrief mit lückenlosem Halternachweis vorhanden.

Karosserie
Die Karosserie befindet sich rundum in unrestauriertem Zustand
Die Karosserie ist in allen Belangen gut gegen Rost geschützt.
Das Fahrzeug wurde trocken eingelagert.
Das gesamt Fahrzeug ist inklusive Bodenanlage frei von jeglichem Rostansatz.
Die Spaltmaße sind rundum gleichmäßig. Türen und Hauben schließen einwandfrei. Fallungsfehler oder Überstände sind nicht vorhanden.

Das Fahrzeug ist unfallfrei. lrgendwelche Karosseriereparaturen hatten bisher nicht stattgefunden.

Exterieur Lackierung
Bei der Lackierung handelt es sich rundum um die Originallackierung des Fahrzeuges. Lediglich Fahrer- und Beifahrertür sind nachlackiert.
Die gesamte Lackierung entspricht dem Auslieferungszustand. Die Lackierung ist sehr gepflegt und weist keinerlei Beschädigungen oder Ähnliches auf.

Anbauteile
Alle Anbauteile des Fahrzeuges sind vollständig. Sie befinden sich rundum in makellosem Zustand.

Verglasung
Die Verglasung des Fahrzeuges ist frei von Steinschlägen und Zerkratzungen

Interieur
Sitze und Verkleidungen
Die gesamte Sitzanlage und die Seitenverkleidungen sowie der Dachhimmel und die Mittelkonsole präsentieren sich in neuwertigem Zustand.
Beschädigungen sind nicht vorhanden.

lnstrumente
Das Fahrzeug verfügt über die serienmäßigen lnstrumente, welche sich alle in technisch und optisch einwandfreiem Zustand befinden.
Alle Instrumente funktionieren ordnungsgemäß.
Beim Lenkrad handelt es sich um das originale Bauteil des Fahrzeuges, welches sich in sehr gutem Zustand mit nur geringen Gebrauchsspuren befindet.
An der gesamten lnnenausstattung des Fahrzeuges sind keine Beschädigungen und keine Abnutzungen vorhanden.

Aggregate Motor
Revisionen waren bisher nicht erforderlich, jedoch wurden sämtliche erforderlichen Wartungsmaßnahmen durchgeführt, so dass der Motor in allen Temperatur-, Drehzahl- und Lastbereich einwandfrei funktioniert. Verdächtige Geräusche oder Rauchentwicklung liegen nicht vor.

Zusatzaggregate
Alle Zusatzaggregate wie Einspritzanlage, Zündanlage, Anlasser, Lichtmaschine etc. befinden sich technisch in einwandfreiem Zustand und funktionieren alle einwandfrei.

Antrieb
Das Getriebe des Fahrzeuges lässt sich in allen Lastzuständen einwandfrei schalten, verdächtige Geräusche sind nicht vorhanden.
Das Getriebe funktioniert einwandfrei.

Fahrgestell und Bremsanlage
Alle vier Bremsscheiben sind in neuwertigem Zustand.
An der Bremsanlage und am Fahrgestell wurden alle Wartungsarbeiten durchgeführt, so dass das Fahrzeug in allen Fahrzuständen einwandfrei funktioniert.

Räder und Reifen
Der Verschleiß ist über die gesamten Reifenbreiten gleichmäßig, was ein untrügliches lndiz dafür ist, dass das Fahrgestell einwandfrei eingestellt ist und entsprechend arbeitet.
Diese Reifen sind auf den originalen Porsche Felgen aufgezogen. Die Felgen befinden sich nahezu in neuwertigem Zustand.

Elektrik und Beleuchtung
Die gesamte elektrische Anlage befindet sich nahezu in Auslieferungszustand. Hier sind keinerlei Anderungen vorgenommen worden, jedoch wurden alle Pflege- und Erhaltungsmaßnahmen durchgeführt, so dass die gesamte elektrische Anlage in allen Bereich ordnungsgemäß funktioniert.

Zustandsnote nach Classic Data: 1-
Wiederbeschaffungswert: € 400.000,-

Modellgeschichte

Im September 1987 präsentierte Porsche auf der Automobilmesse IAA in Frankfurt eine neue Speedster-Variante, dieses Mal auf dem Porsche 911 Carrera aufbauend. Die Studie wies weder Dach noch Windschutzscheibe auf.

80 kg leichter als der normale Porsche sollte der Speedster sein und wie sein Vorgänger nur mit reduziertem Komfort ausgestattet. Dies hiess, auf die Fondsitze und elektrische Verdeckbetätigung und Scheibenheber zu verzichten. In der Tradition des 356 Speedster war auch die Frontscheibe um fünf Grad flacher gestellt worden und das Verdeck auf einen Wetterschutz reduziert worden, getreu der Devise: “Ein Cabriolet ist ein geschlossenes Auto, das man mit geöffnetem Dach fahren kann. Ein Speedster ist ein offenes Auto, das man mit geschlossenem Dach fahren kann.”

Der 911 3.2 Speedster wurde in einer Gesamtstückzahl von 2104 Einheiten gebaut.
171 Stück wurde in der schmalen Ausführung ohne Turbolook produziert, davon 10 Rechtslenker.
Dass es diese Seltenheit in dieser geringen Stückzahl überhaupt gibt, ist dem Vertrieb bei Porsche zu verdanken, da in dieser Zeit die USA als Hauptmarkt galt und hier die breite Karosserie bevorzugt wurde. Obwohl auf der IAA 1987 der 911 Speedster in der schmalen Version angeboten wurde, hat man sich dann doch für die breite Variante entschieden, die von der US-Kundschaft bevorzugt wurde. Allerdings gab es schon Vorbestellungen für die schmale Version aus dem Ausland und diese wurden schließlich auf Druck der Kunden gebaut. Da dieses Modell jedoch nie offiziell zu bestellen war, hat sich sofort nach deren Auslieferung deren Preis verdoppelt und die Preissteigerung hält seitdem unaufhaltsam an. Allein deswegen ist es bereits damals das "vernünftigere" Modell gewesen und ist heute die Rarität schlechthin. Es ist nicht nur das vernünftigere, sondern schlicht auch die bessere Version des Speedsters: Durch die schmale Karosserie und das um 80 Kilogramm geringere Gewicht, sowie dem schmalen Radstand fuhr er sich wesentlich dynamischer und agiler.

Technische Details

Die Technik wie Motor, Getriebe und Aufhängungen wurde vom Porsche Carrera 3.2 übernommen werden. Der Sechszylinder-Boxermotor entwickelte 231 PS (217 PS mit Katalysator). Geschaltet wird über das G50 Fünfganggetriebe. Der gesamte Wagen wiegt 1210 kg (80 kg leichter als die Breitversion) und ist 4,291 Meter lang, 1,652 breit und 1,22 hoch.
Porsche 911 Speedster Serienausstattung:
Luftgekühlter 6-Zylinder Leichtmetallmotor in Boxeranordnung Hubraum 3,2 Liter – 170 kW (231 EG-PS), Digitale Motorelektronik (DME), Kraftstoffschubabschaltung, Leerlauf-Füllungsregelung, Kraftstoffqualität 98 ROZ, verbleit, vorbereitet für Einbau von Katalysator zur Schadstoffreduzierung, gefilterte Tankentlüftung, mit Katalysatorkonzept: 160 kW (217 EG-PS), geregelter 3-Wege Katalysator, Kraftstoffqualität 95 ROZ, unverbleit, 5-Gang Schaltgetriebe, Leichtmetallräder geschmiedet, Radschüssel schwarz, Felgenkranz blank, 7Jx16 mit Reifen 205/55 ZR 16 vorn, 9J19 mit Reifen 245/16 ZR 16 hinten, abschließbare Radmuttern, Stabilisatoren vorn und hinten, 2 Rohr Gasdruckdämpfer in sportlicher Abstimmung, Bremsanlage wie Turbo, Feuerverzinkte Karosserie, Hohlraumkonservierung, Unterbodenschutz, Verbundglas Frontscheibe, ungefüttertes Faltverdeck, Kunststoffhaube als Fondraumabdeckung, grün getönte Verglasung, verbreiterte Kotflügel vorn und hinten, H4 Scheinwerfer, H3 Nebelscheinwerfer in Bugschürze eingelassen, 2 Nebelrückleuchten, elektrisch von innen verstell- und beheizbare Außenspiegel links und rechts, elektrische Frontscheiben-Waschanlage, beheizte Waschdüsen, 3 Wischergeschwindigkeiten plus regelbares Intervall. 4 Lautsprecher, manuelle Antenne, manuelle Fensterheber, 4 Speichen Lederlenkrad 380mm Durchmesser, Schaltknauf mit Leder-Manschette und –Knopf, Fahrer- und Beifahrer-Sonnenblende, Teilledersitze, Fahrer und Beifahrersitz mit ausgeprägten Seitenwangen im Lehnenbereich, integrierte Kopfstützen, Sitzlehnen beidseitig entriegelbar, Vordersitze mit 3-Punkt Automatikgurten, Gurtschloss am Sitz, Fondraum mit Veloursteppich ausgelegt, Tachometer, Drehzahlmesser, Ölmanometer, Ölthermometer, Ölstandanzeige, Tankanzeige, Analog Quarzuhr, Bremsbelag-verschleißanzeige, manuelle Heizungsregelung für Fahrer- und Beifahrerseite getrennt, optimiertes Düsensystem, Gepäck- und Motorraumbeleuchtung, Kartenleselampe, Handschuhfach beleuchtet und abschließbar, Gepäckraum mit abschließbarem Haubenzug, Motor- und Kofferraumdeckel mit Gasfedern.

Sonderausstattung

Motortyp: 930.25
Getriebe: G50.00

Farbe: Grandprixweiß code: L908
Innen: Dunklelblaues Vollleder code: SX

Sonderausstattung:
533 Alarmanlage
975 Kofferraumverkleidung mit Veloursteppich

EnglishFrenchGermanItalianSpanish