Zurück zur Übersicht

Porsche 911 3.2 Carrera Cabriolet – 1. Hand – Schweizer Fahrzeug – 100% Erstlack – 82.000 km

Die Schweizer Lupe

sold
Bereits verkauft
Highlights
  • *** VERKAUFT ***
  • - 1. Hand
  • - Schweizer Fahrzeug
  • - 100% Erstlack
  • - 82.000 km
  • - Version ohne Kat mit 231 PS

Porsche 911 3.2 Coupe – 1. Hand – Schweizer Fahrzeug

Ein besonders wertvolles 911 3.2 G-Model Cabriolet aus 1986. Dieses Fahrzeug sticht aus der Masse hervor und ist eine seltene Gelegenheit: Es stammt aus erster Hand und wurde am 05.05.1986 von Porsche Garage Schiller in Genf (Schweiz) ausgeliefert. Der original schweizer Fahrzeugbrief bestätigt die Historie. Der Wagen ist im original Auslieferzustand und vollständig im Erstlack. Mit 82.000 km weist der Tachostand eine geringe Laufleistung auf. Er besitzt keinen Kat und ist daher wie die deutschen Modelle mit der 231 PS Motorvariante ausgestattet, was sehr selten ist, da die Schwester Fahrzeuge eigentlich mit Kat und „nur“ 217 PS ausgeliefert wurden. Dazu hat der Wagen eine Schaltwegverkürzung ab Werk als Sonderausstattung und bietet daher eine noch sportlichere Fahrweise.

 

Für mich ein echtes klassisches Cabriolet: Die Außenfarbe Indischrot kombiniert mit der Innenausstattung und dem Dach in schwarz ist klassisch, edel und zugleich aufregend. Die Kombination der Optik und des Zustands ergibt eine faszinierendes Gesamtbild.

 

Der Zustand verdient Superlative und diese lassen das Sammlerherz höher schlagen: Erste Hand, Schweizer Auslieferung, Erstlack, durchgehend scheckheftgepflegt und insgesamt nur als makellos und und großteils im Jahreswagenzustand zu beschreiben.

Minimale Steinschlagspuren auf den Spiegeln lassen einen daran erinnern, dass dieses Fahrzeug vor über 30 Jahren gebaut wurde. Ansonsten ist die Karosserie, der Lack die Gummis und Dichtungen in einem nahezu unberührtem Zustand. Der Innenraum ist sauber und gepflegt und ohne nennenswerte Abnutzungen. Der sieht nicht nur neuwertig aus, sondern läuft ebenso. Der Unterboden zeigt keine typischen Ölablagerungen sondern ist komplett trocken, sauber und ohne Verformungen.

 

Das Fahrzeug wurde vor 15 Jahren bereits nach Deutschland eingeführt und verzollt. Seitdem ist es nur mit Kurzzeitkennzeichen bewegt worden und wurde trocken und dunkel aufbewahrt. Es wurden laufend Wartungen und Bewegungen durchgeführt, zuletzt wurde ein großer Service in 12/2018 absolviert.

Die originale Bordmappe ist einschließlich durchgängig gepflegtem Scheckheft, Betriebsanleitung und komplettem Schlüsselsatz und Werkzeug vorhanden.

 

Fazit: Dieser 3.2er ist wohl einer der besten verbleibenden Fahrzeuge. Nur selten gibt es eine Kombination aus dieser klassischen Farbgestaltung und einem jahreswagenähnlichen Erhaltungszustand mit vollständiger Historie aus erster Hand und niedriger Laufleistung. Dazu wurde dieses Fahrzeug wie die deutschen Modelle mit der originalen 231 PS Motorvariante ohne Kat ausgeliefert.

Hier werden alle Sinne angeregt. Viel Emotion, aber auch viel Ratio, denn dieses Fahrzeug ist museumsreif und dennoch kann man ihn an jeden Sommertag fahren. Was will man mehr!

Kurzbeschreibung:
Hersteller: Porsche
Fahrzeugtyp: 911 3.2 Carrera Cabriolet
Baujahr: 1986
Kilometerstand: 82.382
Matching Numbers: JA
Hubraum: 3164
Leistung: 231 PS
Farbcode: Indischrot
Innenausstattung: Schwarz
Dach: Schwarz
Scheckheft: JA
Angebotspreis: 89.500,-€
Fahrzeugbeschreibung

Fahrzeughistorie:

Die Erstauslieferung erfolgte durch das Porschezentrum Genf am 05.05.1986 an den Erstbesitzer.

Wartungshistorie:
16.06.1986 bei km 1.538 - Fahrzeugwartung (PZ Genf)
19.09.1988 bei km 18.192 - Fahrzeugwartung (Garage Nano)
13.05.1996 bei km 37.600 - Fahrzeugwartung (PZ Genf)
15.02.2001 bei km 40.960 - Fahrzeugwartung (PZ Sieders)
04.06.2002 bei km 51.669 - Jahreswartung (PZ Basel)
25.06.2003 bei km 63.852 - Jahreswartung (PZ Basel)
15.04.2004 bei km 76.964 - Jahreswartung (PZ Basel)
28.06.2010 bei km 82.301 - Fahrzeugwartung (Weber Sportwagen)
05.10.2017 bei km 82.382 - Fahrzeugwartung (Weber Sportwagen)
Anschließend wurde das Fahrzeug trocken aufbewahrt und nur wenig bewegt.

Der Originalbrief ist vorhanden. Nach Unterlagen des Fahrzeughalters ist die Historie des Fahrzeuges komplett nachvollziehbar.

Fahrzeugzustand und Bewertung nach Aussagen des Fahrzeughalters, sowie eingängiger Begutachtung:

Karosserie
Die Karosserie befindet sich rundum in unrestauriertem Serienzustand
Die Karosserie ist in allen Belangen gut gegen Rost geschützt.
Das Fahrzeug wurde trocken eingelagert.
Das gesamt Fahrzeug ist inklusive Bodenanlage frei von jeglichem Rostansatz.
Die Spaltmaße sind rundum gleichmäßig. Türen und Hauben schließen einwandfrei. Fallungsfehler oder Überstände sind nicht vorhanden.

Das Fahrzeug ist unfallfrei. lrgendwelche Karosseriereparaturen hatten der Kenntnis nach bisher nicht stattgefunden.

Exterieur Lackierung
Bei der Lackierung handelt es sich rundum um die Originallackierung des Fahrzeuges.
Die gesamte Lackierung entspricht dem Auslieferungszustand. Die Lackierung ist sehr gepflegt.

Anbauteile
Alle Anbauteile des Fahrzeuges sind vollständig. Sie befinden sich rundum in makellosem Zustand.

Verglasung
Die Verglasung des Fahrzeuges ist nahezu frei von Steinschlägen und Zerkratzungen.

Interieur
Sitze und Verkleidungen
Die gesamte Sitzanlage und die Seitenverkleidungen sowie der Dachhimmel und die Mittelkonsole präsentieren sich in nahezu neuwertigem Zustand.
Beschädigungen sind nicht vorhanden.

lnstrumente
Das Fahrzeug verfügt über die serienmäßigen lnstrumente, welche sich alle in technisch und optisch einwandfreiem Zustand befinden.
Alle Instrumente funktionieren ordnungsgemäß.
Beim Lenkrad handelt es sich um das originale Bauteil des Fahrzeuges, welches sich in sehr gutem Zustand mit nur geringen Gebrauchsspuren befindet.
An der gesamten lnnenausstattung des Fahrzeuges sind keine Beschädigungen vorhanden.

Aggregate Motor
Nach Recherchen des Fahrzeughalters aufgrund der nachvollziehbaren Historie kann davon ausgegangen werden, dass es sich bei dem Motor und beim Getriebe um die originalen Aggregate des Fahrzeuges handelt.
Revisionen waren bisher nicht erforderlich, jedoch wurden sämtliche erforderlichen Wartungsmaßnahmen durchgeführt, so dass der Motor in allen Temperatur-, Drehzahl- und Lastbereich einwandfrei funktioniert. Verdächtige Geräusche oder Rauchentwicklung liegen nicht vor.

Zusatzaggregate
Alle Zusatzaggregate wie Einspritzanlage, Zündanlage, Anlasser, Lichtmaschine etc. befanden sich bei der Überprüfung technisch in einwandfreiem Zustand und funktionieren alle einwandfrei.

Antrieb
Das Getriebe des Fahrzeuges lässt sich in allen Lastzuständen einwandfrei schalten, verdächtige Geräusche sind nicht vorhanden.
Das Getriebe funktioniert einwandfrei.

Fahrgestell und Bremsanlage
Soweit erkennbar sind alle vier Bremsscheiben in sehr gutem Zustand.
An der Bremsanlage und am Fahrgestell wurden alle Wartungsarbeiten durchgeführt, so dass das Fahrzeug in allen Fahrzuständen einwandfrei funktioniert.

Räder und Reifen
Der Verschleiß ist über die gesamten Reifenbreiten gleichmäßig, was ein untrügliches lndiz dafür ist, dass das Fahrgestell einwandfrei eingestellt ist und entsprechend arbeitet.
Diese Reifen sind auf originalen den originalen Porsche Fuchsfelgen aufgezogen. Die Felgen befinden sich in neuwertigem Zustand.

Elektrik und Beleuchtung
Die gesamte elektrische Anlage befindet sich nahezu in Auslieferungszustand. Hier sind keinerlei Änderungen vorgenommen worden, jedoch wurden alle Pflege- und Erhaltungsmaßnahmen durchgeführt, so dass die gesamte elektrische Anlage in allen Bereich ordnungsgemäß funktioniert.

Modellgeschichte

Die sogenannten G-Modelle ab 1974 und insbesondere die 3.2er Generation, die ab 1986 den SC mit 3.0 Liter Motor abgelöst hat, stehen für die klassischen Elfer der 80er Jahre und faszinieren Generationen bis heute. Oft stellen Sie den Einstieg in die Porscheszene dar. Die klassische Designform mit einem leistungsstarken Motor und zuverlässiger Technik machen aus ihm einen werthaltigen Klassiker, der in den nächsten Jahren weiter sein Potential zeigen wird. Ein sympathisches Modell ohne Neidfaktor.

Der Hubraum des Motors wird durch die Anhebung des Hubs auf 74,4 mm auf 3,2 Liter angehoben.
Einspritzung und kennfeldgesteuerte Zündung werden über eine digitale Motor-Elektronik mit Schubabschaltung geregelt.
Die Einspritzanlage basiert auf der L-Jetronic von Bosch.
Im vorderen rechten Radhaus ist bei allen 911 ein Röhrenölkühler untergebracht.
Erkennungsmerkmal der Fahrzeuge des neuen Modelljahrs sind die in der Bugschürze eingebauten Nebelscheinwerfer und die Leichtmetallräder im "Telefondesign".

Gebaute Stückzahl inkl. Turbolook und Kat-Versionen: Coupé: 35.571, Targa: 18.468, Cabriolet: 19.987
Preise 1984: Coupé 61.950,- DM, Targa 64.950,- DM, Cabriolet 68.990,- DM

Technische Details

Motor: Sechszylinder Boxermotor
Hubraum: 3.164 ccm
Leistung: 231 PS bei 5.900 U/min
Max. Drehmoment: ca. 284 Nm bei 4.800 U/min
Getriebe: 5-Gang-Schaltgetriebe
Antrieb: Heckantrieb
Länge/Breite/Höhe: 4.291 / 1.652 / 1.320
Gewicht: ca. 1.210 kg
Sprint 0-100 km/h: 6,1 s
Top-Speed: 245 km/h

Sonderausstattung

241 SCHALTWEGEVERKÜRZUNG

341 ZENTRALVERRIEGELUNG

525 ALARMANLAGE MIT DAUERTON

EnglishFrenchGermanItalianSpanish