Motorlegenden Logo

Motorlegenden keeping the aircooled heritage

PORSCHE 911 3.2 CARRERA SPEEDSTER

The Real One.

Highlights
  • - 1 von 161 schmalen Modellen
  • - 2. Hand seit 1996
  • - Km-Stand: 40.976
  • - Erstlackniveau
  • - Porsche scheckheftgepflegt
  • 289.900,-
Team Motorlegenden

Dies ist einer der 161 jemals gebauten original 911 3,2 Speedster aus 1989 in der schmalen Karosserievariante. Obwohl der Speedster der G-Modellreihe heute in der breiten Version die bekanntere ist, sollte das Topmodell 1989 ursprünglich in der schmalen Karosserieform gebaut werden. Da jedoch der amerikanische Markt überaus wichtig für Porsche war, wurde nach der Präsentation auf der IAA lediglich die turbobreite Ausführung gefertigt. Die bereits bestehenden Aufträge für den schmalen Speedster, die vor allem aus dem europäischen Ausland vorlagen, wurden dennoch gebaut und ausgeliefert, obwohl diese offiziell nie zu bestellen war. Der schmale Speedster war mit seinem Pendant im Turbolook verglichen sogar das ‚bessere‘ Fahrzeug. Um 80 Kilo leichter, fuhr er sich gerade wegen der schmalen Spur, den schmaleren Reifen und dem damit verbundenen geringeren Rollwiderstand auch wesentlich dynamischer. Vieles spricht dafür, dass dies der wahre Speedster ist, der in der Reihe zwischen dem 356 und dem Nachfolger 964 steht und mit seiner geringen Stückzahl eines der seltensten Fahrzeug der Porsche-Geschichte ist.

Dieses Exemplar stammt aus dänischer Erstauslieferung und wurde am 31.05.1989 durch das Porsche Zentrum Aarhus an einen dänischen Sammler Händler ausgeliefert. Dieser hatte den Wagen bis ins Jahr 1996 fachgerecht eingelagert und aufbewahrt. Im Jahr 1996 konnte ein süddeutscher Ingenieur und Porsche Enthusiast als deutscher Erstbesitzer den Wagen mit 380 Kilometern Laufleistung erstehen, der den Wagen bis heute in seinem Besitz hat.

Somit wurde der Wagen und nahezu die gesamte Laufleistung von 40.976 Kilometern von demselben Eigentümer gefahren. Der Wagen befindet sich noch komplett im Auslieferzustand und ist optisch wie technisch in einem jahreswagenähnlichen Pflegezustand. Der kundige Eigentümer hat sein Fahrzeug bis zum Jahr 2020 ausschließlich im Porsche Zentrum Ingolstadt warten lassen. Zuletzt hat das Fahrzeug am 25.09.2020 im Porsche Klassikzentrum der Firma RUF einem großen Service erhalten. Seitdem wurde der Wagen lediglich 700 Kilometer bewegt.

Die Lackwerte der messbaren Karosserieteile liegen durchgehend auf Werksniveau und sind ein Indiz dafür, dass es sich noch um den vollständig erhaltenen Erstlack handelt.

Die Sonderausstattung ist sportlich gewählt und umfasst kürzere Federn und einen verkürzten Schalthebel, der als Nebeneffekt auch größer gewachsenen Piloten mehr Beinfreiheit beschert. Der Wagen ist sowohl durchgehend scheckheftgepflegt und besitzt darüber hinaus alle Auslieferunterlagen, die vollständige (Speedster-)Betriebsanleitung inklusive Bordbuch, sowie das komplette Schlüssel- und Werkzeugset.

Durch eine ständige Pflege wurde das Fahrzeug über die Jahre hinweg konserviert und befindet sich in einem durchwegs makellosen, großteils neuwertigen Erhaltungs- und Sammlerzustand.

Fazit: Für viele Porsche Enthusiasten ist der Speedster einer der schönsten Porsche 911 Varianten und das Highlight der jeweiligen Baureihe. Einen schmalen Speedster zu besitzen ist jedoch nur wenigen vorbehalten und stellt bis heute die Krönung einer jeden Sammlung dar.

Mit spannender Entstehungsgeschichte und sehr niedriger Stückzahl, ist dieses Exemplar in der klassischen Farbkombination Indischrot mit schwarzem Interieur, aufgrund seiner vollständigen Historie seit dem ersten Tag mit der geringen Laufleistung von 40.976 km und dem vollständigen Erstlack für jede auf Wertsteigerung ausgelegte Porschesammlung eine besondere Gelegenheit.

„Ein Cabriolet ist ein geschlossenes Auto, das man mit geöffnetem Dach fahren kann. Ein Speedster ist ein offenes Auto, das man mit geschlossenem Dach fahren kann.“

Dieses Fahrzeug wurde von uns geprüft und Sie erhalten dies mit 12 Monaten Gewährleistung bei Kauf von Motorlegenden. Nach aktueller Durchsicht erhält dieser Wagen eine neue Hauptuntersuchung und wird auf Wunsch mit Versicherungsgutachten übergeben. Wir bieten Ihnen weitere Dienstleistungen wie die Überführung, eine Oldtimer-Allgefahrenversicherung, eine Schutzfolierung und den Erwerb durch Leasing oder Finanzierung an.

Gerne nehmen wir auch Ihren Porsche im Bestzustand in Zahlung oder in die Vermarktung.

„Motorlegenden: Porsche kaufen mit gutem Gefühl.“

Kurzbeschreibung:
Hersteller: Porsche
Fahrzeugtyp: 911 3.2 Carrera Speedster
Baujahr: 1989
Kilometerstand: 40.976
Matching Numbers: JA
Hubraum: 3.125 ccm³
Leistung: 231 PS
Farbcode: L80K Indischrot
Innenausstattung: VD Leder schwarz
Dach: Stoff schwarz
Vorhandene Dokumente: KFZ-Brief, KFZ-Schein, Vollständige Boardmappe, Scheckheft, TÜV-Berichte
Scheckheft: JA
Angebotspreis: 289.900,-€
Fahrzeugbeschreibung

Fahrzeughistorie:

Die Auslieferung an den ersten Eigentümer erfolgte am 31.05.1989 durch das Porsche Zentrum Arhus in Dänemark. Das Fahrzeug wurde nicht auf den ersten Eigentümer zugelassen und in seiner Sammlung verwahrt. Im Oktober 1996 wurde der Wagen nach Deutschland eingeführt und anschließend auf den zweiten Eigentümer, eine Privatperson aus dem Münchner Raum zugelassen. Der Wagen ist seit 1996 durchgehend auf den zweiten und letzten Besitzer zugelassen. Die damalige Bestellung des zweiten Eigentümers liegt im Original vor, der originale alte, sowie der aktuelle Fahrzeugbrief und das Scheckheft liegen ebenfalls im Original vor. Dadurch lässt sich die Historie und die Laufleistung lückenlos und zweifelsfrei belegen und nachvollziehen.

Durch Scheckhefteinträge dokumentierte Servicehistorie in ein und dem selben Porschezentrum:

Am 04.11.1996 bei Km 480 Motor-Ölwechsel u. Bremsflüssigkeitwechsel im Porsche Zentrum Ingolstadt
Am 07.04.1997 bei Km 4.400 Fahrzeugwartung u. Bremsflüssigkeitwechsel im Porsche Zentrum Ingolstadt
Am 16.06.1998 bei Km 11.700 Motor-Ölwechsel u. Bremsflüssigkeitwechsel im Porsche Zentrum Ingolstadt
23.08.2000 bei Km 24.520 Fahrzeugwartung u. Bremsflüssigkeitwechsel im Porsche Zentrum Ingolstadt
Am 06.06.2006 bei Km 38.688 Fahrzeugwartung u. Motor-Ölwechsel sowie Bremsflüssigkeitwechsel im Porsche Zentrum Ingolstadt
Am 25.09.2020 bei Km 40.258 Fahrzeugwartung, Motor-Ölwechsel u. Bremsflüssigkeitwechsel im RUF Porsche Servicezentrum Pfaffenhausen

Fahrzeugzustand und Bewertung (nach unserer Kenntnis und Aussage der letzten Fahrzeughalterin und augenscheinlicher Begutachtung):

Karosserie.
Die Karosserie befindet sich in einem sehr guten, nahezu neuwertigen Zustand. Das Schließverhalten und die Passgenauigkeit der Türen und Hauben ist tadellos.

Exterieur Lackierung
Anhand der durchgeführten Lackschichtdickenmessung und der daraus resultierenden Werte, kann davon ausgegangen werden, dass es sich bei der Lackierung um die Original Lackierung auf Werksniveau handelt. Nach,- oder Beilackierungen konnten nicht festgestellt werden.

Anbauteile
Alle Anbauteile des Fahrzeuges sind vollständig. Sie befinden sich rundum in makellosem Zustand.

Verglasung
Die Verglasung des Fahrzeuges ist frei von Steinschlägen und Kratzern. Sämtliche Dichtungen am Fahrzeug sind original und passgenau.

Interieur
Sitze und Verkleidungen
Die gesamte Sitzanlage, die Seitenverkleidungen und die Mittelkonsole präsentieren sich in neuwertigem Zustand. Beschädigungen sind nicht vorhanden.

lnstrumente
Das Fahrzeug verfügt über die serienmäßigen lnstrumente, welche sich alle in technisch und optisch einwandfreiem Zustand befinden. Alle Instrumente funktionieren zum jetzigen Zeitpunkt ordnungsgemäß.

Aggregate Motor
Aufgrund der lückenlos nachvollziehbaren Historie gehen wir davon aus, dass es sich bei Motor und Getriebe um die originalen Aggregate des Fahrzeuges handelt. Der gesamte Motorraum, einschließlich Motor und dessen Anbauteile, befinden sich in neuwertigem Zustand. Das Kaltstartverhalten und der Motorlauf über den gesamten Temperaturbereich bis hin zur konstant gehaltenen Betriebstemperatur sind tadellos.

Zusatzaggregate
Alle Zusatzaggregate wie Zündanlage, Anlasser, Lichtmaschine etc. befinden sich zum jetzigen Zeitpunkt technisch in einem einwandfreiem Zustand.

Antrieb
Das Getriebe des Fahrzeuges lässt sich in allen Lastzuständen einwandfrei schalten, verdächtige Geräusche sind nicht vorhanden. Das Getriebe funktioniert einwandfrei.

Lenkung
Die Funktion und Präzision der Lenkung gleichen dem Auslieferungszustand.

Fahrgestell und Bremsanlage
Die Bremsscheiben und Bremsbeläge befinden sich in einem sehr guten Zustand. An der Bremsanlage und am Fahrgestell wurden alle vorgeschriebene Wartungsarbeiten regelmäßig durchgeführt.

Räder und Reifen
Die Felgen befinden sich in einem sehr guten Zustand und weisen keine Beschädigungen auf.

Elektrik und Beleuchtung
Die gesamte elektrische Anlage befindet sich im Auslieferungszustand. Hier sind keinerlei Änderungen vorgenommen worden, jedoch wurden alle Pflege- und Erhaltungsmaßnahmen durchgeführt, so dass die gesamte elektrische Anlage zum jetzigen Zeitpunkt in allen Bereich ordnungsgemäß funktioniert.

Modellgeschichte

Im September 1987 präsentierte Porsche auf der Automobilmesse IAA in Frankfurt eine neue Speedster-Variante, dieses Mal auf dem Porsche 911 Carrera aufbauend. Die Studie wies weder Dach noch Windschutzscheibe auf.

80 kg leichter als der normale Porsche sollte der Speedster sein und wie sein Vorgänger nur mit reduziertem Komfort ausgestattet. Dies hieß, auf die Fondsitze, die elektrische Verdeckbetätigung sowie Fensterheber zu verzichten. In der Tradition des 356 Speedster war auch die Frontscheibe um fünf Grad flacher gestellt worden und das Verdeck auf einen Wetterschutz reduziert worden, getreu der Devise: “Ein Cabriolet ist ein geschlossenes Auto, das man mit geöffnetem Dach fahren kann. Ein Speedster ist ein offenes Auto, das man mit geschlossenem Dach fahren kann.”

Der 911 3.2 Speedster wurde als Kleinserie in einer Gesamtstückzahl von 2.104 Einheiten gebaut.

Technische Details

Modelljahr 1989
Modellbezeichnung Porsche 911 Carrera Speedster
Motor-Typ 930.20
Motor-Bauart 6-Zylinder Boxermotor (luftgekühlt)
Hubraum (cm3) 3164
Bohrung x Hub (mm) 95 x 74,4
Motorleistung (KW/PS) 170/231
Mit Katalysator: 160/217
bei Drehzahl (U/min) 5900
Drehmoment (Nm) 284
Mit Katalysator: 265
bei Drehzahl U/min 4800
Verdichtungs-Verhältnis 10,3:1
Mit Katalysator: 9,5:1
Ventilsteuerung OHC (Overhead Camshaft) 2 Ventile pro Zylinder
Kraftstoffanlage Bosch DME
Zündung Einfach
Getriebe 5-Gang Schaltgetriebe
Antrieb Heckantrieb
Räder vorne/hinten 6 J x 16 / 8 J x 16
Turbolook: 7 J x 16 / 9 J x 16
Reifen vorne/hinten 205/55 ZR 16 / 225/50 ZR 16
Turbolook: 205/55 ZR 16 / 245/45 ZR 16
Bremse vorne/hinten innenbelüftete Scheiben / innenbelüftete Scheiben
Turbolook: gelochte Scheiben / gelochte Scheiben
Spurweite vorne/hinten (mm) 1372 / 1405
Turbolook: 1432 / 1492
Radstand (mm) 2272
Maße L x B x H (mm) 4291 x 1652 x 1220
Turbolook: 4291 x 1775 x 1220
Leergewicht (kg) 1220
Turbolook: 1290
Beschleunigung 0 - 100 km/h 6,1 s
Mit Katalysator: 6,3 s
Höchstgeschwindigkeit (km/h) 245
Mit Katalysator: 240
Gebaute Stückzahl Schmale Karosserie 171, gesamt 2.103

Sonderausstattung

197 Stärkere Batterie
243 Verkürzter Schalthebel
419 Fondgepäckauflage
474 Sportliche Stossdämpfer vorn und hinten
533 Alarmanlage
975 Kofferraumverkleidung mit Velourteppich

Newsletter