Motorlegenden Logo

Motorlegenden keeping the aircooled heritage

0

PORSCHE 911 3,2 TARGA

The Silver Finale.

Highlights
  • ** VERKAUFT **
  • - Letztes Baujahr 1989 mit G50
  • - Deutsche Auslieferung
  • - 3. Hand
  • - Orig. 64.500km
  • - Durchgängig Porsche scheckheftgepflegt
  • - 90% Erstlack
  • - Matching numbers
Team Motorlegenden

Dies ist ein Porsche 911 3,2 Carrera Targa aus dem letzten Baujahr 1989 mit G50 Getriebe. Und sicher eines der letzten bekannten Exemplar in diesem Erhaltungszustand.

Am 20.07.1989 wurde der Wagen durch den damaligen Porsche Direkthändler RÖTTGER in Hagen im Rahmen einer Werksauslieferung an den Erstbesitzer übergeben. Das Fahrzeug aus dem letzten Jahr der G-Modellreihe wurde mit dem begehrten 231 PS Motor ohne Katalysator und dem G50 Getriebe ausgeliefert. Der original erhaltene Fahrzeugbrief weist zwei weitere Vorbesitzer bis heute auf. Der letzte Eigentümer aus Cuxhaven hatte das Fahrzeug seit dem Jahr 2011 in seinem Besitz und musste nun den Wagen altersbedingt abgeben.

Dieses mit übereinstimmenden Motor- und Getriebenummern ausgestattete Exemplar ist ein sog. „matching numbers“ Fahrzeug. Die messbaren Karosserieteile weisen laut Lackschichtenmessung lediglich Nachlackierungen an den Türen auf. Der gesamte Wagen wirkt in großen Teilen nahezu unberührt und lediglich einige wenige Steinschläge erinnern daran, dass dieser vor über 30 Jahre ausgeliefert wurde.

Der Unterboden ist genauso wie die Verglasung, viele Dichtungen und Gummis, sowie die Leuchten und die weiteren Anbauteile noch weitestgehend im ersten originalen Auslieferungszustand. Die ursprünglichen Produktionsaufkleber und der originale Unterbodenschutz sind großteils noch vorhanden. Diese unwiederbringlichen Details und das sehr originale, authentische Flair, machen diesen 3,2er zu einem sehr seltenen Artgenossen. Denn obwohl die Karosserie bereits ab dem Modelljahr 1981 vollverzinkt wurde, haben die meisten seiner Weggefährten aufgrund der Alltagseinsatzes stark gelitten. Fahrzeuge aus deutscher Auslieferung, wie dieses, sind in diesem Zustand daher eine sehr seltene Erscheinung. Der Unterboden zeigt keine Auffälligkeiten, sondern ist trocken, sauber und ohne Verformungen und noch mit der original Auspuffanlage und Wärmetauschern versehen.

Mit einer Gesamtlaufleistung von lediglich 64.500 Kilometern, ist dies einer der wenigen Fahrzeuge, das sich durch eine sehr geringe Laufleistung auszeichnet und sich optisch wie technisch in einem Zustand befindet wie man heute einen Jahreswagen beschreiben würde. Die seltenen elektrischen und beheizbaren Vollledersitze, sowie der gesamte Innenraum ist sauber und gepflegt und ohne nennenswerte Abnutzungen. Trotz der niedrigen Laufleistung, wurde dieser Wagen durchgängig ausschließlich in Porschezentren gewartet. Wir durften bereits mehrere 3,2er mit einer niedrigen Laufleistung anbieten, doch so ein außergewöhnliches Exemplar haben wir bisher auch nur selten gesehen und sind beim Anblick und den Probefahrten bei diesem perfekt erhaltenen Fahrzeugs mit der einmaligen Historie jedes Mal begeistert.

Die Serienausstattung dieses Modells aus dem letzten Baujahr, war bereits üppig bestückt. Die Sonderausstattung ist darüber hinaus interessant, da das Fahrzeug u.a. einen verkürzten Schalthebel für sportliche Gangwechsel erhielt.

Der Wagen ist bis auf den aktuellen Eintrag ausschließlich im Porschezentrum scheckheftgepflegt worden und besitzt das vollständige originale Bordbuch mit allen Inhalten wie u.a. der Betriebsanleitung, sowie das komplette Schlüssel- und Werkzeugset, das sich in einem unbenutzten und zum Teil original verschweißten Zustand befindet.

Aufgrund der lückenlos vorhandenen TÜV- und Abgasprüfberichte seit Auslieferung, ist die Laufleistung und die Historie zweifelsfrei dokumentiert.

Das Fahrzeug hat im Rahmen der großen Inspektion und technischen Überprüfung in 11/2021 eine neuwertige Bremsanlage und neue Reifen erhalten. Dank der umfangreichen Wartung und Revision ist das Fahrzeug daher sofort einsatzbereit.

Die klassische Farbkombination in silbermetallic mit der schwarzen Lederausstattung und dem schwarzen Targabügel, ist sowohl von der Form-, als auch von der Farbgebung wohl mit die schönsten Art einen Porsche zu Fahren. Die erweiterte Lederausstattung umfasst im Übrigen nicht nur die Sitze, sondern auch das Armaturenbrett, sowie die Türtafeln sind in Echtleder gehalten.

Durch die sachkundige Pflege der Vorbesitzer, wurde das Fahrzeug über die Jahre hinweg sehr gut erhalten und darüber hinaus technisch regelmäßig und fachgerecht durch Porsche gewartet. Die Servicebelege, sowie die dazugehörigen Stempel im Scheckheft belegen die vorliegende Wartungshistorie.

Fazit: Für viele Porsche Enthusiasten ist der 3,2er insbesondere als Targa das schönste und mit Sicherheit das ausgereifteste luftgekühlte Modell. Einen historischen 911er in dieser Qualitätsstufe und diesem Erhaltungsgrad zu besitzen, ist sicher der Traum eines jeden Porsche-Enthusiasten. Gerade die 3,2 Modelle erfahren seit einiger Zeit eine sehr hohe Begehrlichkeit, die sich weiter fortschreiben wird.

Photos by Lorenzo Kikisch

Kurzbeschreibung:
Hersteller:Porsche
Fahrzeugtyp:Porsche 911 3,2 Targa
Baujahr:1989
Kilometerstand:64400
Matching Numbers:JA
Hubraum:3125
Leistung:231 PS
Farbcode:L980 silber metallic
Innenausstattung:Leder schwarz
Dach:schwarz
Vorhandene Dokumente:KFZ-Brief, KFZ-Schein, Vollständige Boardmappe, Scheckheft, TÜV-Berichte, Gutachten
Scheckheft:JA
Fahrzeugbeschreibung

Fahrzeughistorie:

Am 20.07.1989 erfolgte die Erstauslieferung im Rahmen einer Werksauslieferung durch die Porsche AG an den Erstbesitzer. Der originale, erste Fahrzeugbrief weist insgesamt drei Eigentümer auf. Das original Scheckheft inkl. Bordmappe u. Bedienungsanleitung mit einer umfangreichen Service- u. Wartungsdokumentation, sowie die originalen Porsche Rechnungen und alle TÜV-Berichte seit dem Jahr 1994 liegen vor. Dadurch ist die Historie lückenlos und zweifelsfrei belegbar.

Durch Scheckhefteinträge dokumentierte Servicehistorie:

22.02.1990 bei km 4.253 - große Wartung inkl. Motorölwechsel im Porsche Zentrum Lennetal
16.07.1992 bei km 16.287 - große Wartung inkl. Motorölwechsel Porsche Zentrum Lennetal
24.09.1993 bei km 21.000 - kleine Wartung im Porsche Zentrum Bremen
09.08.1994 bei km 25.500 - große Wartung inkl. Motorölwechsel im Porsche Zentrum Bremen
04.10.1996 bei km 34.565 - große Wartung inkl. Motorölwechsel im Porsche Zentrum Bremen
28.05.1999 bei km 45.700 - große Wartung inkl. Motorölwechsel im Porsche Zentrum Bremen
08.05.2001 bei km 48.700 - kleine Wartung inkl. Motorölwechsel im Porsche Zentrum Bremen
15.05.2003 bei km 50.676 - große Wartung inkl. Motorölwechsel im Porsche Zentrum Bremen
25.04.2005 bei km 52.133 - kleine Wartung inkl. Motorölwechsel im Porsche Zentrum Bremen
22.05.2007 bei km 55.221 - große Wartung inkl. Motorölwechsel im Porsche Zentrum Bremen
17.06.2009 bei km 60.559 - kleine Wartung inkl. Motorölwechsel im Porsche Zentrum Bremen
26.04.2011 bei km 61.269 - kleine Wartung im Porsche Zentrum Bremen
25.10.2021 bei km 64.400 - große Wartung inkl. Getriebeöl,- und Bremsflüssigkeitwechsel sowie Austausch aller Zündkerzen, Antriebsriemen, Keilriemen und Erneuerung der Bremsanlage bei Porsche Spezialist Autoservice Graf in Hofstetten

Fahrzeugzustand und Bewertung (nach unserer Kenntnis und Aussage der letzten Fahrzeughalterin und augenscheinlicher Begutachtung):

Karosserie.
Die Karosserie befindet sich in einem sehr guten Zustand. Das Schließverhalten und die Passgenauigkeit der Türen und Hauben ist tadellos. Alle Spaltmaße von Türen, Hauben und sämtlichen Anbauteilen wie Schwellerverkleidungen, Stoßfängerverkleidungen und Ziergittern entsprechen dem Auslieferungszustand. Die Karosserie ist absolut frei von Beschädigungen und Korrosion.

Das Fahrzeug ist nach intensiver Begutachtung unserer Kenntnis nach unfallfrei.

Exterieur Lackierung
Anhand der durchgeführten Lackschichtdickenmessung und der daraus resultierenden Werte, handelt es sich bei diesem Fahrzeug um die original Lackierung auf Werksniveau. Lediglich beide Türen links u. rechts wurden einmal (nach)lackiert.

Anbauteile
Alle Anbauteile des Fahrzeuges sind vollständig. Sie befinden sich rundum in nahezu makellosem Zustand.

Verglasung
Die Verglasung des Fahrzeuges ist nahezu frei von Steinschlägen und Kratzern. Sämtliche Dichtungen am Fahrzeug sind original, neuwertig und passgenau.

Interieur
Sitze und Verkleidungen
Die gesamte Sitzanlage, die Seitenverkleidungen und die Mittelkonsole präsentieren sich in einem sehr guten Zustand. Nennenswerte Abnutzungen oder Beschädigungen sind nicht vorhanden.

lnstrumente
Das Fahrzeug verfügt über die serienmäßigen lnstrumente, welche sich alle in technisch und optisch einwandfreiem Zustand befinden. Alle Instrumente funktionieren zum jetzigen Zeitpunkt ordnungsgemäß.

Aggregate Motor
Aufgrund der lückenlos nachvollziehbaren Historie gehen wir davon aus, dass es sich bei Motor und Getriebe um die originalen Aggregate des Fahrzeuges handelt. Revisionen waren bisher nicht erforderlich, jedoch wurden regelmäßig Wartungsmaßnahmen durchgeführt, so dass der Motor in allen Temperatur-, Drehzahl- und Lastbereich einwandfrei funktioniert. Verdächtige Geräusche oder Rauchentwicklung liegen nicht vor. Der gesamte Motorraum, einschließlich Motor und dessen Anbauteile, befinden sich in sehr gutem Zustand. Das Kaltstartverhalten und der Motorlauf über den gesamten Temperaturbereich bis hin zur konstant gehaltenen Betriebstemperatur sind tadellos.

Zusatzaggregate
Alle Zusatzaggregate wie Zündanlage, Anlasser, Lichtmaschine etc. befinden sich zum jetzigen Zeitpunkt technisch in einem einwandfreiem Zustand.

Antrieb
Das Getriebe des Fahrzeuges lässt sich in allen Lastzuständen einwandfrei schalten, verdächtige Geräusche sind nicht vorhanden. Das Getriebe funktioniert einwandfrei.

Lenkung
Die Funktion und Präzision der Lenkung gleichen dem Auslieferungszustand.

Fahrgestell und Bremsanlage
Die Bremsscheiben, Bremsbeläge und Bremssättel sind in 11.2021 erneuert worden. An der Bremsanlage und am Fahrgestell wurden alle vorgeschriebene Wartungsarbeiten regelmäßig durchgeführt.

Räder und Reifen
Die Reifen sind neu. DOT 4021 u. 3821.

Elektrik und Beleuchtung
Die gesamte elektrische Anlage befindet sich nahezu in Auslieferungszustand. Hier sind keinerlei Änderungen vorgenommen worden, jedoch wurden alle Pflege- und Erhaltungsmaßnahmen durchgeführt, so dass die gesamte elektrische Anlage zum jetzigen Zeitpunkt in allen Bereich ordnungsgemäß funktioniert.

Modellgeschichte

Die sogenannten G-Modelle ab 1974 und insbesondere die 3.2er Generation, die ab 1986 den SC mit 3.0 Liter Motor abgelöst hat, stehen für die klassischen Elfer der 80er Jahre und faszinieren Generationen bis heute. Oft stellen Sie den Einstieg in die Porscheszene dar. Die klassische Designform mit einem leistungsstarken Motor und zuverlässiger Technik machen aus ihm einen werthaltigen Klassiker, der in den nächsten Jahren weiter sein Potential zeigen wird. Ein sympathisches Modell ohne Neidfaktor.

Der Hubraum des Motors wird durch die Anhebung des Hubs auf 74,4 mm auf 3,2 Liter angehoben.
Einspritzung und kennfeldgesteuerte Zündung werden über eine digitale Motor-Elektronik mit Schubabschaltung geregelt.
Die Einspritzanlage basiert auf der L-Jetronic von Bosch.
Im vorderen rechten Radhaus ist bei allen 911 ein Röhrenölkühler untergebracht.
Erkennungsmerkmal der Fahrzeuge des neuen Modelljahrs sind die in der Bugschürze eingebauten Nebelscheinwerfer und die Leichtmetallräder im "Telefondesign".

Generationswechsel
Sechs Jahre wurde der Porsche Carrera 3,2 produziert. In dieser Zeit beschränkte sich die Weiterentwicklung überwiegend auf dezente Modifikationen des vorhandenen Layouts. Einen großen Einschnitt stellte jedoch zum Modelljahr 1987 der Wechsel vom Getriebetyp 915 auf die neue Getriebevariante G 50 dar. Hier kündigte sich schon Technik des Nachfolgemodells Porsche 964 an.

Gebaute Stückzahl inkl. Turbolook und Kat-Versionen:
Coupé: 35.571, Targa: 18.468, Cabriolet: 19.987
Preise 1984: Coupé 61.950,- DM, Targa 64.950,- DM, Cabriolet 68.990,- DM

Technische Details

Modelljahr 1984-1989
Modellbezeichnung Porsche 911 Carrera
Motor-Typ 930.20/1984 930.20/1985 930.20/1986 930.20/1987 930.20/1988 930.20/1989
Motor-Bauart 6-Zylinder Boxermotor (luftgekühlt)
Hubraum (cm3) 3125
Bohrung x Hub (mm) 95 x 74,4
Motorleistung (KW/PS) 170/231
bei Drehzahl (U/min) 5900
Drehmoment (Nm) 284
bei Drehzahl U/min 4800
Verdichtungs-Verhältnis 10,3:1
Ventilsteuerung OHC (Overhead Camshaft) 2 Ventile pro Zylinder
Kraftstoffanlage Bosch DME
Zündung Einfach
Getriebe 5-Gang Schaltgetriebe
Antrieb Heckantrieb
Räder vorne/hinten 6 J x 15 / 7 J x 15
1988: 7 J x 15 / 8 J x 15
1989: 6 J x 16 / 8 J x 16
Reifen vorne/hinten 185/70 VR 15 / 215/60 VR 15
1988: 195/65 VR 15 / 215/60 VR 15
1989: 205/55 ZR 16 / 225/50 ZR 16
Bremse vorne/hinten innenbelüftete Scheiben / innenbelüftete Scheiben
Spurweite vorne/hinten (mm) 1372 / 1380
1988: 1398 / 1405
1989: 1372 / 1405
Radstand (mm) 2272
Maße L x B x H (mm) 4291 x 1652 x 1320
Leergewicht (kg) 1160
ab 1986: 1210
Beschleunigung 0 - 100 km/h 6,1 s
Höchstgeschwindigkeit (km/h) 245

Sonderausstattung

C00 Länderausstattung Deutschland
139 Sitzheizung Links, regelbar
340 Sitzheizung Rechts, regelbar
243 Verkürzter Schalthebel
975 Leichtmetallräder geschmiedet

Newsletter

EnglishFrenchGermanItalianSpanish