Motorlegenden Logo

Motorlegenden keeping the aircooled heritage

PORSCHE 911 CARRERA 3.2 COUPE JUBILÄUMSMODELL

The Jubirar.

Highlights
  • - Deutsche Auslieferung
  • - 100% Erstlack
  • - Orig. 62.031 km Laufleistung
  • - Porsche scheckheftgepflegt
  • - Durchgängige Besitzerhistorie
  • - Matching numbers
  • - Neuer Service bei Porsche 07/2022
  • 135.900,-
Team Motorlegenden

Dt. Fahrzeug – 100% Erstlack – Matching numbers – Schiebedach – Porsche Scheckheft – vollst. Historie

Porsche 911 3.2 Coupe – Jubiläumsmodell – G50 – 62.031 km

Dies ist ein besonders seltenes 911 3.2 Coupe: Bei diesem Sondermodell handelt sich um eines von nur 127 Stück im Jahr 1987 in der BRD ausgelieferten Fahrzeugen der direkt nach den Werksferien gefertigten Edition „250.000 produzierte Porsche 911“.  Von diesem Jubiläumsmodell wurden insgesamt 875 Exemplare als Coupé, Targa und Cabriolet weltweit auf den Markt gebracht. Die limitierte Version unterscheidet sich u.a. durch die exklusive Außenfarbe „Diamantblau-metallic“ in der auch die Felgensterne lackiert wurden. Die Innenausstattung ist in einem Silberblaumetallic gehalten und hebt sich dadurch von den Serienmodellen ab. Neben der unverwechselbaren Farbkombination, ist dieses Sondermodell an der am Handschuhfach angebrachten Jubiläumsplakette zu erkennen.

Nicht nur die Limitierung macht dieses Fahrzeug interessant, vor allem aufgrund seiner Historie und der Originalität ist dieses Exemplar besonders wertvoll. Am 09.10.1987 erfolgte die Erstauslieferung durch den damaligen Porsche Direkthändler V.A.G. Kilgus in Ravensburg an den ersten Eigentümer. Die historischen Unterlagen wie u.a. der original Fahrzeugbrief dokumentieren jeden Besitzerwechsel mit Datum und Kilometerstand. Jeder Halterwechsel ist seitdem lückenlos nachvollziehbar. Der letzte Besitzer übernahm den Wagen im Jahr 2012 und hatte diesen die vergangenen 11 Jahre durchgängig angemeldet.

Das Fahrzeug war nie im Ausland, die Historie wird durch eine durchgängige Wartungsdokumentation dokumentiert. Die Servicerechnungen und das original Scheckheft belegen, dass das Fahrzeug laufend fachmännisch instandgehalten wurde. Dies erfolgte bis auf eine Ausnahme ausschließlich in Porschezentren. Zuletzt wurde der Wagen am 12.07.2022 im Porsche Zentrum Hannover einer Wartung unterzogen.

Die Außenfarbe Diamantblau-metallic mit der Innenausstattung in Silberblau ist eine außergewöhnliche Kombination und ausschließlich diesem Sondermodell vorbehalten. Bestandteil der Sonderausstattung des Jubiläumsmodells ist ein verkürzter Schalthebel, Nebelscheinwerfer, Colorglas, sowie ein elektrisches Schiebedach und eine Raffleder-Sitzanlage mit elektrischer Verstellung und ein Lederlenkrad.

Der Zustand verdient schlicht die Bestnote: Es sind weder Lackier-/Schweiß- oder Karosseriearbeiten festzustellen. Ein G-Modell mit Lackstärken, die durchgehend im Erstlackbereich liegen und auf eine vollständig nachlackierungsfreie Karosserie schließen lassen, ist bereits ein einmaliges und unwiederbringliches Prädikat. Der Innenraum ist gepflegt und ohne erkennbaren Abnutzungen. Der Unterboden ist wie die Verglasung, viele Dichtungen und Gummis, sowie die Leuchten und die weiteren Anbauteile noch im ersten originalen Auslieferungszustand. Dies vermittelt ein authentisches Flair wie es nur ein originales und unrestauriertes Fahrzeug hat, dennoch wirkt der Zustand nahezu wie unbenutzt und makellos.

Die Eckdaten lassen vor allem Sammler aufhorchen, die die Seltenheit eines solchen Unicorns schätzen: Belegte Halterhistorie aller Vorbesitzer, die niedrige Gesamtlaufleistung von nur 62.031 km und die komplette Dokumentation aller Serviceintervalle. Dazu befindet sich das Fahrzeug noch im absoluten Originalzustand und darüberhinaus sogar noch vollständig auf Erstlackniveau. Da es technisch durchgängig und fachmännisch insgesamt 11 Mal (10 davon im Porschezentrum) gewartet und laufend instandgehalten wurde, ist dieses Exemplar daher insgesamt nur als perfekt erhalten und außergewöhnlich wertvoll zu beschreiben.

Der Wagen hat nicht nur die bestätigte Fahrgestellnummer und die original Ausstattung, sondern auch Motor und Getriebe sind „Matching numbers“.

Dieses 911 Carrera Coupe sieht nicht nur perfekt aus, sondern es fährt sich auch so. Kraftvoll und durchzugsstark greift der 3.2 Liter Motor an. Dieser bis dahin stärkste und ausgereifteste Saugermotor, zeigt gerne seine sportliche Seite und bleibt dennoch kultiviert und unaufdringlich.

Das Fahrzeug hat bereits hat ein H-Kennzeichen erhalten, sowie einen aktuellen TÜV. Seit dem letzten Service wurde es lediglich 241 Km bewegt und ist daher sofort einsatzfähig. Die originale Bordmappe mit Betriebsanleitung und komplettem Schlüsselsatz, sowie das Werkzeugset ist ebenfalls Bestandteil dieses Sammlerpakets.

Fazit: Dieses seltene 911 Carrera 3.2 Coupe als Jubiläumsmodell ist aufgrund der geringen Stückzahl und der individuellen Farbgebung, wohl eines der gesuchtesten Modelle unter den bereits schon gefragten G-Modellen der 3.2er Serie. Nur selten gibt es diese Kombination aus Sondermodell, einer originalen Erhaltung und einem technisch so perfekt gewarteten Zustand. Die unberührte Karosserie ist noch vollständig im ersten Lack, die Historie aller Vorbesitzer ist nachvollziehbar und macht dieses Fahrzeug mit der sehr niedrigen Laufleistung zu einer absoluten Rarität – und vielleicht zu einem der attraktivsten Porsche Sammlermodelle überhaupt.

Bei diesem Exemplar werden alle Sinne angeregt: Unverfälschter Klang, die klassische Silhouette und die ausgereifte Technik aus dem letzten Baujahr, schafft auch durch das leichtgängige G50 Getriebe alltagstauglichen Fahrspaß.

Ein durchaus sammlungswürdiger Zustand, doch nur zum Ansehen viel zu schade. Denn mit diesen Leistungsdaten wird jede Ausfahrt zum sportlichen Genuss und jeder Tag zum Jubiläum!

Kurzbeschreibung:
Hersteller:Porsche
Fahrzeugtyp:911 Carrera 3.2 Coupe Jubiläumsmodell
Baujahr:1987
Kilometerstand:62.031
Matching Numbers:JA
Hubraum:3.164
Leistung:207 PS
Farbcode:697 Diamantblau Metallic
Innenausstattung:Blau Leder RZ
Vorhandene Dokumente:KFZ-Brief, KFZ-Schein, Vollständige Boardmappe, Scheckheft, TÜV-Berichte
Scheckheft:JA
Angebotspreis:135.900,-€
Fahrzeugbeschreibung

Fahrzeughistorie

Am 09.10.1987 erfolgte die Erstauslieferung durch den damaligen Porsche Direkthändler V.A.G. Kilgus in Ravensburg an den ersten Eigentümer. Im Jahr 1990 wechselte das Fahrzeug den Besitzer und wurde am 24.04.1990 in Augsburg auf die zweite Eigentümerin zugelassen. Diese besaß das Fahrzeug 12 Jahre, ehe es auf den dritten Eigentümer, einen Mitarbeiter von Porsche, am 26.07.2002 zugelassen wurde. Im Jahr 2008 übernahm eine Gräfin aus München das Fahrzeug. Auf diese war der Wagen 4 Jahre lang zugelassen, ehe ihn der letzte Besitzer im Jahr 2012 übernahm. Auf diesen bisher letzten Eigentümer war der Wagen die vergangenen 11 Jahre durchgängig zugelassen. Seit der Auslieferung in war das Fahrzeug durchgehend in Deutschland zugelassen. Der alte originale Fahrzeugbrief sowie der aktuelle Fahrzeugbrief liegen vor, sodass die Besitzerhistorie lückenlos und zweifelsfrei nachvollziehbar und belegbar ist.

Durch Scheckhefteinträge sowie Wartungsrechnungen dokumentierte Servicehistorie:

22.12.1987 bei km 2.000 - Motorölwechsel durch Porsche Direkthändler V.A.G. Kilgus in Ravensbrug
04.11.1988 bei km 20.000 - Motorölwechsel + Fahrzeugwartung durch Porsche Direkthändler V.A.G. Kilgus in Regensburg
13.08.2002 bei Km 27.233 Fahrzeugwartung im Porsche Zentrum Olympiapark in München
28.03.2003 bei Km 30.500 Motorölwechsel + Bremsflüssigkeitwechsel im Porsche Zentrum Olympiapark in München
21.05.2007 bei Km 38.021 Motorölwechsel + Bremsflüssigkeitwechsel + Fahrzeugwartung im MAHAG Porsche Zentrum in München
22.11.2008 bei Km 40.212 Motor,- und Getriebeölwechsel + Bremsflüssigkeitwechsel + Fahrzeugwartung im MAHAG Porsche Zentrum in München
26.09.2011 bei Km 46.583 Motorölwechsel + Bremsflüssigkeitwechsel durch Oldtimerspezialisten Garage53 in Taufkirchen
03.05.2013 bei Km 50.241 Motorölwechsel + Bremsflüssigkeitwechsel + Fahrzeugwartung im Porsche Zentrum Hannover
25.06.2018 bei Km 58.311 Motorölwechsel + Bremsflüssigkeitwechsel im Porsche Zentrum Hannover
24.06.2020 bei Km 59.949 Motorölwechsel + Bremsflüssigkeitwechsel + Fahrzeugwartung im Porsche Zentrum Hannover
12.07.2022 bei Km 61.790 Motorölwechsel + Bremsflüssigkeitwechsel im Porsche Zentrum Hannover

Fahrzeugzustand und Bewertung:
Karosserie.
Die Karosserie befindet sich in einem sehr guten Zustand. Das Schließverhalten und die Passgenauigkeit der Türen und Hauben ist tadellos.

Exterieur Lackierung
Anhand der durchgeführten Lackschichtdickenmessung und der daraus resultierenden Werte, kann davon ausgegangen werden, dass es sich bei der Lackierung um die Original Lackierung auf Werksniveau handelt. Nach,- oder Beilackierungen konnten nicht festgestellt werden.

Anbauteile
Alle Anbauteile des Fahrzeuges sind vollständig. Sie befinden sich rundum in makellosem Zustand.

Verglasung
Die Verglasung des Fahrzeuges ist frei von Steinschlägen und Kratzern. Sämtliche Dichtungen am Fahrzeug sind original und passgenau.

Interieur
Sitze und Verkleidungen
Die gesamte Sitzanlage, die Seitenverkleidungen und die Mittelkonsole präsentieren sich in neuwertigem Zustand. Beschädigungen sind nicht vorhanden.

lnstrumente
Das Fahrzeug verfügt über die serienmäßigen lnstrumente, welche sich alle in technisch und optisch einwandfreiem Zustand befinden. Alle Instrumente funktionieren zum jetzigen Zeitpunkt ordnungsgemäß.

Aggregate Motor
Aufgrund der lückenlos nachvollziehbaren Historie gehen wir davon aus, dass es sich bei Motor und Getriebe um die originalen Aggregate des Fahrzeuges handelt. Der gesamte Motorraum, einschließlich Motor und dessen Anbauteile, befinden sich in neuwertigem Zustand. Das Kaltstartverhalten und der Motorlauf über den gesamten Temperaturbereich bis hin zur konstant gehaltenen Betriebstemperatur sind tadellos.

Zusatzaggregate
Alle Zusatzaggregate wie Zündanlage, Anlasser, Lichtmaschine etc. befinden sich zum jetzigen Zeitpunkt technisch in einem einwandfreiem Zustand.

Antrieb
Das Getriebe des Fahrzeuges lässt sich in allen Lastzuständen einwandfrei schalten, verdächtige Geräusche sind nicht vorhanden. Das Getriebe funktioniert einwandfrei.

Lenkung
Die Funktion und Präzision der Lenkung gleichen dem Auslieferungszustand.

Fahrgestell und Bremsanlage
Die Bremsscheiben und Bremsbeläge befinden sich in einem sehr guten Zustand. An der Bremsanlage und am Fahrgestell wurden alle vorgeschriebene Wartungsarbeiten regelmäßig durchgeführt.

Räder und Reifen
Die Reifen sind aus 2016 und wurden nur wenige tausend Kilometer seit der Montage gefahren und weisen kaum Profilabrieb auf. Auf Wunsch werden vor Auslieferung an den neuen Eigentümer neue Reifenmontiert. Die Felgen befinden sich in einem sehr guten Zustand und weisen keine Beschädigungen auf.

Elektrik und Beleuchtung
Die gesamte elektrische Anlage befindet sich in sehr gutem Zustand. Hier sind keinerlei Änderungen vorgenommen worden, jedoch wurden alle Pflege- und Erhaltungsmaßnahmen durchgeführt, so dass die gesamte elektrische Anlage zum jetzigen Zeitpunkt in allen Bereich ordnungsgemäß funktioniert.

Modellgeschichte

Porsche 911 Jubiläumsmodell '250.000' produzierte Porsche 911 limitiert auf 875 Exemplare.
Sonderlackierung in der Farbe Diamantblaumetallic, mit der auch die serienmäßigen 15 Zoll-Fuchsfelgen lackiert wurden. Die Innenausstattung ist in der Farbe Silberblaumetallic gehalten. Die Kopfstützen des Fahrer- und Beifahrersitzes haben einen eingestickten Schriftzug Porsche. Zur festen Ausstattung gehörte außerdem eine Schaltwegverkürzung, der Wegfall des Carreraschriftzugs auf der Heckklappe und silberfarbener Langvelour-Teppich auch im Kofferraum. Auf dem Handschuhfach befindet sich eine runde Plakette mit der Aufschrift „250.000 911 Jubiläums Sonderserie 1987“. Fahrgestellnummern sind die ersten des Modelljahres 88, da diese Jubiläumsmodelle demnach alle direkt nach der Sommerpause 1987 vom Band gelaufen sind (die Endziffern der Fahrgestellnummern reichen bei diesen Modellen von 0061 bis über 0600, je nach Modell). In der Porsche PET wird dieses Modell als JUBI88 bezeichnet.

Technische Details

Modelljahr 1984-1989
Modellbezeichnung Porsche 911 Carrera
Motor-Typ 930.20/1984 930.20/1985 930.20/1986 930.20/1987 930.20/1988 930.20/1989
Motor-Bauart 6-Zylinder Boxermotor (luftgekühlt)
Hubraum (cm3) 3164
Bohrung x Hub (mm) 95 x 74,4
Motorleistung (KW/PS) 170/231
bei Drehzahl (U/min) 5900
Drehmoment (Nm) 284
bei Drehzahl U/min 4800
Verdichtungs-Verhältnis 10,3:1
Ventilsteuerung OHC (Overhead Camshaft) 2 Ventile pro Zylinder
Kraftstoffanlage Bosch DME
Zündung Einfach
Getriebe 5-Gang Schaltgetriebe
Antrieb Heckantrieb
Räder vorne/hinten 6 J x 15 / 7 J x 15
1988: 7 J x 15 / 8 J x 15
1989: 6 J x 16 / 8 J x 16
Reifen vorne/hinten 185/70 VR 15 / 215/60 VR 15
1988: 195/65 VR 15 / 215/60 VR 15
1989: 205/55 ZR 16 / 225/50 ZR 16
Bremse vorne/hinten innenbelüftete Scheiben / innenbelüftete Scheiben
Spurweite vorne/hinten (mm) 1372 / 1380
1988: 1398 / 1405
1989: 1372 / 1405
Radstand (mm) 2272
Maße L x B x H (mm) 4291 x 1652 x 1320
Leergewicht (kg) 1160
ab 1986: 1210
Beschleunigung 0 - 100 km/h 6,1 s
Höchstgeschwindigkeit (km/h) 245

Sonderausstattung

243 Verkürzter Schalthebel
498 Entfall der Modellbezeichnung am Heck
650 Elektrisches Schiebedach
980 Raff-Leder - Sitzbezüge

Newsletter

EnglishFrenchGermanItalianSpanish