Zurück zur Übersicht

Porsche 997.2 Turbo Cabrio – Handschaltung – 35.000 km – 1. Hand – 100% Erstlack – Dt. Fzg

Saugerhaft

109.000,-
Highlights
  • - 1. Hand
  • - Dt. Fahrzeug
  • - 35.000 km
  • - Sportausstattung
  • - Handschaltung

Porsche 911/997 Turbo Cabriolet Schalter

Dieser Porsche 997 Turbo der zweiten Generation als Cabriolet hat alle Attribute eines Sportwagens. Neben der klassischen Farbkombination in der Sonderfarbe Basaltschwarz und Volllederausttattung in schwarz, erhielt dieser Wagen eine umfangreiche Sonderausstattung, die vor allem den sportlich orientierten Fahrer begeistern wird: Handschaltung, Schaltwegverkürzung, Sperrdifferential , Sportchrono und Sportsitze sind die Zutaten für ein offenes Vergnügen der besonderen Art.

Dazu ist dieses deutsche Fahrzeug in einem herausragenden Zustand: Es ist seit Werksauslieferung in Stuttgart bis heute in Nürnberger Erstbesitz (ein Briefeintrag) und wurde als Drittwagen nur im Sommer bewegt und ist daher vollständig salzfrei. Der Wagen ist vollständig im Erstlack und alle Wartungen wurden ausschließlich im Porschezentrum Ingolstadt zuletzt im August 2019 durchgeführt.

Fazit: Uns gefällt das Modell 997 Turbo aus der zweiten Generation mit dem neuen 3.8 Liter Motor als Cabrio dazu als Handschalter bereits sehr gut. Dieses besonders sportliche Exemplar in der klassischen Farbkombination Schwarz/schwarz überzeugt zusätzlich durch seine perfekte Historie und die geringe Laufleistung.

Wer einen modernen Sportwagen mit klassischen Elfertugenden sucht, der kann mit diesem sportlichen 997 Turbo Cabriolet das Vergnügen des Offenfahrens mit einer konsequent sportlichen Ausrichtung kombinieren. Dies wird dem nächsten Besitzer auch aufgrund des perfekten Zustands dieses Fahrzeugs aus erster Hand, sowie im Erstlack und dank der lückenlosen Wartungshistorie viel Freude bereiten.

Start your engine!

Kurzbeschreibung:
Hersteller: Porsche
Fahrzeugtyp: 911/997.2 Carrera Turbo Cabrio
Baujahr: 2010
Kilometerstand: 35.525
Matching Numbers: JA
Hubraum: 3800
Leistung: 500 PS
Farbcode: LC9Z Basaltschwarz
Innenausstattung: AT Schwarz
Dach: Schwarz
Scheckheft: JA
Angebotspreis: 109.000,-€
Fahrzeugbeschreibung

Fahrzeughistorie:

Am 16.06.2010 wurde der Porsche in Stuttgart an den bis heute ersten und einzigen Besitzer im Werk ausgeliefert.

Wartungshistorie:
23.05.2012 bei km 12.197 - Fahrzeugwartung (PZ Ingolstadt)
11.11.2014 bei km 22.141 - Fahrzeugwartung (PZ Ingolstadt)
14.09.2017 bei km 29.012 - Fahrzeugwartung (PZ Ingolstadt)
12.08.2019 bei km 32.866 - Fahrzeugwartung (PZ Ingolstadt)

Fahrzeugzustand und Bewertung (nach Kenntnis und Aussage des Fahrzeughalters, als auch eingängiger Begutachtung des Fahrzeugs, sowie Berücksichtigung der Dokumentation und Historie):

Der Originalbrief ist vorhanden und zeigt einen Eintrag. Nach Unterlagen des Fahrzeughalters ist die Historie des Fahrzeuges komplett nachvollziehbar.

Karosserie
Die Karosserie befindet sich rundum in Serienzustand
Die Karosserie ist in allen Belangen gut gegen Rost geschützt.
Das Fahrzeug wurde trocken eingelagert und wohl ausschließlich im Sommer bewegt.
Das gesamt Fahrzeug ist inklusive Bodenanlage frei von jeglichem Rostansatz.
Die Spaltmaße sind rundum gleichmäßig. Türen und Hauben schließen einwandfrei. Fallungsfehler oder Überstände sind nicht vorhanden.

Das Fahrzeug ist unfallfrei. lrgendwelche Karosseriereparaturen haben bisher nicht stattgefunden.

Exterieur Lackierung
Bei der Lackierung handelt es sich rundum um die Originallackierung des Fahrzeuges.
Die gesamte Lackierung entspricht dem Auslieferungszustand. Die Lackierung ist sehr gepflegt.

Anbauteile
Alle Anbauteile des Fahrzeuges sind vollständig. Sie befinden sich rundum in makellosem Zustand.

Verglasung
Die Verglasung des Fahrzeuges ist nahezu frei von Steinschlägen und Zerkratzungen.

Interieur
Sitze und Verkleidungen
Die gesamte Sitzanlage und die Seitenverkleidungen sowie der Dachhimmel und die Mittelkonsole präsentieren sich in neuwertigem Zustand.

lnstrumente
Das Fahrzeug verfügt über die serienmäßigen lnstrumente, welche sich alle in technisch und optisch einwandfreiem Zustand befinden.
Alle Instrumente funktionieren ordnungsgemäß.
An der gesamten lnnenausstattung des Fahrzeuges sind keine Beschädigungen vorhanden.

Aggregate Motor
Revisionen waren bisher nicht erforderlich, jedoch wurden sämtliche erforderlichen Wartungsmaßnahmen durchgeführt, so dass der Motor in allen Temperatur-, Drehzahl- und Lastbereich einwandfrei funktioniert. Verdächtige Geräusche oder Rauchentwicklung liegen nicht vor.

Zusatzaggregate
Alle Zusatzaggregate wie Zündanlage, Anlasser, Lichtmaschine etc. befanden sich bei der Überprüfung technisch in einwandfreiem Zustand und funktionieren alle einwandfrei.

Antrieb
Das Getriebe des Fahrzeuges lässt sich in allen Lastzuständen einwandfrei schalten, verdächtige Geräusche sind nicht vorhanden.
Das Getriebe funktioniert einwandfrei.

Fahrgestell und Bremsanlage
Soweit erkennbar sind alle vier Bremsscheiben in sehr gutem Zustand.
An der Bremsanlage und am Fahrgestell wurden alle Wartungsarbeiten durchgeführt, so dass das Fahrzeug in allen Fahrzuständen einwandfrei funktioniert.

Räder und Reifen
Der Verschleiß ist über die gesamten Reifenbreiten gleichmäßig, was ein untrügliches lndiz dafür ist, dass das Fahrgestell einwandfrei eingestellt ist und entsprechend arbeitet.
Die neuwertigen Reifen sind auf original Porsche Turbofelgen aufgezogen. Die Felgen befinden sich in neuwertigem Zustand.

Elektrik und Beleuchtung
Die gesamte elektrische Anlage befindet sich nahezu in Auslieferungszustand. Hier sind keinerlei Anderungen vorgenommen worden, jedoch wurden alle Pflege- und Erhaltungsmaßnahmen durchgeführt, so dass die gesamte elektrische Anlage in allen Bereich ordnungsgemäß funktioniert.

Modellgeschichte

Leichter, stärker, schneller, sparsamer! Die nunmehr siebte Generation des Porsche 911 Turbo überrascht mit neuen Maßstäben in allen Disziplinen. Mit 500 PS ist er annähernd doppelt so stark wie der erste Turbo aus dem Jahr 1974 mit 3,0 Liter und 260 PS. In 3,4 Sekunden spurtet der 2010er Jahrgang mit PDK-Getriebe und Sport Chrono Paket Turbo auf 100 km/h. Die Nordschleife umrundet er zehn Sekunden schneller als sein unmittelbarer Vorgänger. Dennoch begnügt sich Porsches neues Meisterstück mit nur 11,4 Liter Kraftstoff auf 100 Kilometer nach EU5-Norm.

In diesem Punkt hat Porsche bereits Recht: „Man muss nicht erst das Zeitliche segnen, um zur Legende zu werden.“ Der Porsche 911 Turbo ist fraglos längst eine automobile Legende. Rund 80.000 Fahrzeuge dieser exklusiven Modelle hat Porsche seit der Markteinführung 1974 verkauft. Das neuartige Prinzip musste damals erst verstanden werden. Dem ersten 911 Turbo genügten nämlich 3,0 Liter Hubraum und nur sechs Zylinder in Boxeranordnung, um die Sportwagenwelt auf den Kopf zu stellen. 35 Jahre später und einem standesgemäßen Debüt auf der Frankfurter IAA 2009 geht die siebte Generation des Porsche 911 Turbo an den Start. Mit einem 3,8-Liter-Sechszylinder-Biturbo-Boxermotor, 500 PS Output und Fahrleistungen, die dem Niveau des Supersportwagen Porsche Carrera GT entsprechen sollen.

Doch das Fahrgefühl im neuen Turbo nach den ersten 100 Kilometern lügt nicht: Er liegt noch griffiger in der Hand und satter auf der Straße, beschleunigt vehementer und steuert direkter als je zuvor.

Zunächst einmal ist es der neue Motor mit 3,8 statt 3,6 Liter Hubraum. Das erstmals in der 35-jährigen 911-Turbo-Typengeschichte von Grund auf neu konstruierte Triebwerk verfügt nun über Benzindirekteinspritzung, eine effizienzsteigernde Expansionssauganlage für kühlere Luftzufuhr und Turbolader mit variabler Turbinengeometrie. Damit steigt im Vergleich zum Vorgänger nicht nur die Leistung um 20 PS auf 500 PS, entsprechend 368 kW, sondern auch das maximale Drehmoment um 30 Newtonmeter auf nunmehr 650 Newtonmeter.

Mit maximalem Package spurtet der Turbo im Launch Control Modus in nur 3,4 Sekunden aus dem Stand auf 100 km/h. So lautet die eher defensive Werksangabe – nicht autorisierte Messungen kolportieren bereits 3,2 Sekunden. Das Cabriolet benötigt laut Werk 3,5 Sekunden. In jedem Fall Werte, die bei erstmaligen Erleben die Bewußtseinsgrenze erweitern.

Raus auf die Strecke. Für eine bessere Fahrdynamik und auch erlebbar höheren Fahr- und Schwingungskomfort trägt das im Sport Chrono Paket Turbo zusätzliche dynamische Motorlager bei. Diese verändern in Abhängigkeit der jeweiligen Fahrsituation ihre Steifigkeit und Dämpfung. Dabei wird die Übertragung von Schwingungen und Vibrationen des gesamten Antriebsaggregats und insbesondere des Motors auf die Karosserie spürbar minimiert. Ein weiterer Grund der besseren Fahrdynamik beruht auf dem neuen, aktiven Allradantrieb in Verbindung mit dem neuen, optional erhältlichen Porsche Torque Vectoring (PTV). Dies Paket beinhaltet ein mechanisches Hinterachssperrdifferenzial und erhöht durch gezielte Bremseingriffe am kurveninneren Hinterrad die Agilität bei gleichzeitig reduzierter Untersteuer-Neigung. Das Resultat: höhere Lenkpräzision, mehr Kurvenstabilität. Vulgo: Es geht noch schneller durch die Kurven.

Neuigkeiten auch beim Design. Allerdings wirken diese nur wie feine Retuschen, so dass sich Fahrer der sechsten Generation kaum zurückgesetzt fühlen dürften. Neu sind in der Serienausstattung titanfarben lackierte Lamellen in den seitlichen Lufteinlässen und LED-Tagfahrleuchten an Stelle der bisherigen Nebelscheinwerfer. Das erstmals optional erhältliche dynamische Kurvenlicht schwenkt bis zu 15 Grad in den Kurvenlauf ein und erhöht so die Ausleuchtung. Neben den optionalen Felgen mit Zentralverschluss sind auch neue 19-Zoll Turbo Räder in Schmiedetechnik mit serienmäßiger Bi-Color-Optik erhältlich. Am Heck fallen die neuen Rückleuchten mit LED-Technik und größere Endrohre der Abgasanlage auf. Innen wartet ein neues Dreispeichen-Rad auf Lenkbefehle. Erstmals sind bei der PDK-Ausrüstung auch Schaltpaddles anstatt der Schiebetasten im Angebot.

Der Porsche 911 Turbo darf derzeit getrost als sparsamster Supersportwagen mit Verbrennungsmotor bezeichnet werden. Er ist um 2,2 Liter sparsamer als sein Vorgänger. Der Durchschnittsverbrauch liegt jetzt bei nur noch 11,4 Liter pro gefahrene 100 Kilometer. Damit wird er der strengen EU5-Norm allemal gerecht. Und als einziges Fahrzeug in seinem Marktsegment unterschreitet der Porsche 911 Turbo die Verbrauchsgrenzwerte der „Gas Guzzler Tax“ in den USA, die verbrauchsintensive Fahrzeuge mit einer Zusatzsteuer belegt.

Technische Details

Modelljahr 2009 - 2013
Modellbezeichnung Porsche 911 Turbo Cabriolet
Motor-Bauart 6-Zylinder Boxermotor mit Turboaufladung (wassergekühlt)
Hubraum (cm3) 3800
Motorleistung (KW/PS) 368/500
bei Drehzahl (U/min) 6000-6500
Drehmoment (Nm) 650
bei Drehzahl U/min 1950-5000
Getriebe 6-Gang Schaltgetriebe
Antrieb Allradantrieb
Maße L x B x H (mm) 4450 x 1850 x 1300
Leergewicht (kg) 1645
Beschleunigung 0 - 100 km/h 3,8 s
Höchstgeschwindigkeit (km/h) 312

Sonderausstattung

XCZ SCHALTWEGVERKÜRZUNG

XSC PORSCHE WAPPEN IN KOPFSTÜTZE GEPRÄGT

XUC MODELLBEZEICHNUNG LACKIERT

XUV MITTELKONSOLE MIT MODELLLOGO

026 SPORT CHRONO IM AMATURENBRETT WÄHLBAR

140 PADM PORSCHE ACTIVE DRIVETRAIN MOUNTS

220 SPERRDIFFERENTIAL 40%

342 SITZHEIZUNG

375 SPORTSITZ, LINKS

376 SPORTSITZ, RECHTS

446 RADKAPPEN MIT FARBIGEN PORSCHE LOGO

454 AUTOMATISCHE GESCHWINDIGKEITSREGLER

575 GEPÄCKRAUMKÜHLUNG

603 PDLS PORSCHE DYNAMIC LIGHT SYSTEM

EnglishFrenchGermanItalianSpanish