Zurück zur Übersicht

993 Turbo WLS II „Turbo S“ Werksspezifikation

The Beauty and the Beast

sold
Bereits verkauft
Highlights
  • *** VERKAUFT ***
  • - Seltenes Turbo S Werkspaket
  • - WLS II
  • - Uni schwarz
  • - Deutsches Fahrzeug

The Beauty and the Beast.

Ein Porsche 993 Turbo ist bereits etwas besonderes. Dieses angebotene Fahrzeug ist bereits ab Werk mit der WLS I und „Turbo S“ Ausstattung versehen worden. Nur drei Monate nach der Auslieferung wurde die Werksleistungssteigerung II (WLS) verbaut.

Dieses Fahrzeug ist ausschließlich in Deutschland zugelassen gewesen und ist großteils nachlackierungsfrei. Alle Wartungen, zuletzt Ende 2017 bei Fa. Ruf, sind im Scheckheft eingetragen und regelmäßig durchgeführt worden. Er befindet sich in 3. Hand eines süddeutschen Sammlers und Ingenieurs, der den Wagen seit 2004 im Besitz hat und immer penibel gepflegt wurde. Daher präsentiert sich der Wagen in einem perfektem Erhaltungszustand.

Fazit: Für mich ist dies der ultimative luftgekühlte Porsche aus dem letzten Modelljahr. Er fährt sich dank zwei Abgasturboladern (Bi-Turbo) ohne Turbo-Loch und durch den Allradantrieb kann die Kraft adäquat auf die Straße gebracht werden. Mit der werksseitigen und seltenen Turbo S Ausstattung und WLS II ist dieses Fahrzeug in der Farbkombination und Ausstattung ohne Schiebedach einmalig. Ein wunderschönes Sammlerfahrzeug mit begeisternder Optik und überlegenen Fahrleistungen.

Kurzbeschreibung:
Hersteller: Porsche
Fahrzeugtyp: 911 (993) Turbo WLS
Baujahr: 1997
Kilometerstand: 090095
Matching Numbers: JA
Hubraum: 3.600 ccm
Leistung: 331 KW / 450 PS
Farbcode: 728 schwarz uni
Innenausstattung: Leder schwarz
Scheckheft: JA
Angebotspreis: 189.000,-€
Fahrzeugbeschreibung

Historie:
Im Juni 1997 Erstauslieferung durch Porschezentrum Wuppertal an Erstbesitzer und ab 25.06.1997 zugelassen in Iserlohn auf eine Firma.
27.08.1999 Zweiter Eintrag, selber Besitzer, umgeschrieben von Firma auf privat.
07.01.2002 Dritter Eintrag und Besitzerwechsel zugelassen in Gelsenkirchen.
Im Mai 2004 durch Porschezentrum Solingen an heutigen Besitzer ausgeliefert und am 13.05.2004 in Neuburg a. d. Donau zugelassen.

Gesamteindruck: Sehr guter originaler Zustand mit nur geringen Gebrauchsspuren.

Gutachten: Note 2+ Classic Data.

Lack: Erstlack mit Nachlackierungen an Front durch Porsche. Geringe Steinschlagspuren.

Zierleisten: Sehr guter Erhaltungszustand mit wenig Gebrauchsspuren.

Gummis und Dichtungen: Großteils sehr gut, mit geringen Gebrauchsspuren.

Innenraum: Sehr guter Zustand, Armaturenbrett ohne Risse. Sitze ohne erkennbare Schäden, kaum sichtbare Gebrauchsspuren am Fahrersitz, hintere Sitze einwandfrei.

Technik/Elektrik: Alle Funktionen geprüft - zum Zeitpunkt ohne Mängel.

Fahrwerk/Lenkung: Ohne Auffälligkeiten.

Bremsen/Reifen: Ohne Beeinträchtigung. Reifen neu Oktober 2017.

Motor/Getriebe: Bei Standprobe und Probefahrt einwandfrei, ohne Auffälligkeiten, kein außergewöhnlicher Ölverlust festgestellt.

Unterboden: Ohne sichtbare Schäden, kaum Ölspuren erkennbar.

Auspuffanlage/Wärmetauscher: Sehr guter Zustand.

Sonstiges:
- "Matching Numbers"
- Scheckheftgepflegt / Letzter großer Service inkl. neuem TÜV vor 100km bei Fa. Ruf Oktober 2017

Modellgeschichte

Seit Porsche 1973 den erste Turbo vorstellte und dieser dann 1975 in Serie ging, entwickelte sich daraus das Topmodell der jeweiligen Baureihe. Vor allem der letzte luftgekühlte Turbo des 993 Modells elektrisiert bis heute Sportwagenfans aus aller Welt.
Insgesamt wurden vom 993 Turbo 6015 Stück gebaut.
Für den 993 Turbo war seit 1995 eine werksseitige Leistungssteigerung (WLS) auf 430 PS (WLS I) und ab 1997 auf 450 PS (WLS II) möglich. Die leistungsgesteigerte Version bildete auch die Basis für die 345 im Jahr 1997 und 1998 produzierten 993 Turbo S.
Daneben wurden für einige wenige Fahrzeuge neben der WLS ab Werk die Turbo S Spezifikationen verbaut. Diese sind somit identisch mit dem Turbo S Modell. Insgesamt sollen von diesem Modell mit der seltenen Turbo S Spezifikation lediglich 185 produziert worden sein.

Technische Details

3,6 Liter 6-Zylinder-Boxermotor mit Bi-Turbo-Aufladung
331 kW (450PS) bei 6.000 1/min
585 Nm bei 4.500 1/min
4,1 Sek. 0-100 KMH
Manuelles 6-Gang Schaltgetriebe
Allradantrieb

Sonderausstattung

Auszug aus Serienausstattungen:
139 Regelbare Sitzheizung Linker Sitz
220 Sperrdifferential
340 Regelbare Sitzheizung Rechter Sitz
425 Heckscheibenwischer
490 Klangpaket
499 BRD-Ausführung
981 Leder-Ausstattung
! ohne Schiebedach !

Sonderausstattungen:
373 Sportsitz LS Links (Elektr.HV)
374 Sportsitz LS Rechts (Elektr.HV)
454 Automatische Geschwindigkeitsregulierung
520 Innenraumüberwachung
602 Hochgesetzte Bremsleuchte
X79 Lufteinlässe Fondseitenteil
XD1 Frontspoiler aus Aerokit Turbo II
XD2 Heckspoiler aus Aerokit Turbo II